Herbstsammlung 2014 Fluthilfe 2017
 
Auch nach fast einem Jahr ist in Simbach, Tann, Triftern und Umgebung noch an vielen Orten der Wiederaufbau in vollem Gange.
 

hochwasser 2016 02

Foto: Aschenbrenner

 
Im Landratsamt Rottal-Inn wurde eine Anlaufstelle für Betroffene eingerichtet. Dort können Anträge auf staatliche Hilfen gestellt werden (Antragsfrist : 30.06.2017!).
 
Das Diakonische Werk Passau hat im Rathaus Simbach eine Beratungsstelle eingerichtet.
Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch von 9.00 bis 12.00 und
von 14.00 bis 16.00 Uhr
Telefon: 08571 60623 oder 0160 4322958
 
Über das evangelische Pfarramt Simbach können Trockner und Baulüfter kostenfrei ausgeliehen werden. Bitte unbedingt vorher anrufen unter der Telefonnummer:
08571 2366!!
 
Betroffene aus den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau erhalten Beratung und Unterstützung über die Bezirksstelle, Frau Sabine Aschenbrenner
Telefon: 0851 5606-0 oder 0851 5606-126.
 
Im Diakonischen Werk Passau stehen ebenfalls Trockner zum kostenfreien Verleih zur Verfügung. Bitte unbedingt Termin zur Abholung vereinbaren unter der Telefonnummer:
0851 5606-0.
 
Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen wollen, freuen wir uns!
Unser Spendenkonto lautet:
Sparkasse Passau,
IBAN: DE34 7405 0000 0240 3741 81,
Verwendungszweck: Fluthilfe 2016
Ihre Diakonie
 

Diakonie ist eine Antwort auf Gottes Handeln. Sie lässt sich leiten vom Menschenbild der Bibel, demzufolge alle Menschen einzigartig und in ihrer Verschiedenartigkeit von gleich hohem Wert sind.

 
Das professionelle Handeln der Diakonie mit und für Menschen orientiert sich am Handeln Jesu Christi.